Impressum





In Koproduktion mit








Gefördert durch














In Kooperation mit








Programmpartner






















Medienpartner





























FREITAG 11.08.2017

Summer of Movement


Österreich Premiere
21.30h
BLACK CODE, CA 2016, 88min, Dokumentarfilm,
Nicholas de Pencier, OF


Das World Wide Web und der Zuwachs an Demokratie waren in den Anfangsjahren der digitalen Revolution untrennbar miteinander verbunden. Der Film zeigt, wie das Netz heute, dreißig Jahre später, von Regierungen kontrolliert und Kommunikation manipuliert wird. Weltweit bilden sich unabhängig von Nationalitäten Communities, die gemeinsam und vernetzt neue Wege suchen, um Demokratie, Privatsphäre und gleichzeitig auch die Meinungsfreiheit zu verteidigen.

Drehbuch: Eric Pedicelli
Kamera: Nicholas de Poncier
Ton: Nicholas de Poncier, Phil Strong, Tattersall Sound and Picture
Musik: Eric Pedicelli
Produzent: John Bryan, Maurizio Lode-Fè
Produktion: Black Code Media Inc.


Nick de Pencier ist kanadischer Filmemacher. Er studierte in Montreal englische Literatur, Film und Kommunikationswissenschaften. Pencier arbeitet im Dokumentarfilmbereich für Fernsehen und Film.

In Anwesenheit und Programmpartnerschaft mit Djamila Grandits & Julia Sternthal (Leiterinnen und Kuratorinnen, this human world – International Human Rights Film Festival) im Gespräch mit Georg Markus Kainz (quintessenz) und Javier Luque Martinez (Digital Media Coordinator, International Press Insitute)

Merken