Impressum





In Koproduktion mit








Gefördert durch














In Kooperation mit








Programmpartner






















Medienpartner





























FREITAG 25.08.2017

CAT PEOPLE - Abschlusswochenende


21.30h
HENRI, LE CHAT NOIR 2, 2012, 2min,
R: William Braden

„Die schwarze Katze“ ist eine Web-Serie von Kurzfilmen über die existenziellen Gedanken des Katers Henri. Henri ist ein Langhaar-Tuxedo-Kater, der von der Seattle Animal Shelter in Seattle adoptiert und in Filmszene gesetzt wurde und seitdem ein millionenfaches Publikum erreicht.

21.32h
CAT LADIES, CAN 2009, 60min, Doku,
R: Christie Callan-Jones, OF


Cat Ladies dokumentiert vier Frauen im Kommunikationsaustausch mit ihren Katzen. Was bedeutet ein „Miau“ im Vergleich zu banalen Worthülsen zwischen Menschen? Der Dokumentarfilm zeigt sehr persönliche Einblicke in die Lebenswelt von den vier „Cat Ladies“, die ihr Leben fast gänzlich um die Beziehung zu ihren Katzen aufgebaut haben.

Drehbuch: Christie Callan-Jones
Kamera: Robin Bain, Christian Bielz, Jim Borecki, Mélanie Saumure
Schnitt: Sally Blake
Ton: Jason Milligan
Musik: Rainer Millar-Blanchare
Produzent: Sally Blake, Jeanette Loakman, Suzanne Mullett
Produktion: TVO, Canal D, CanWest Hot Docs Completion,
Canada Television Fund


Christie Callan-Jones arbeitet seit über 15 Jahren als Regisseurin und Drehbuchautorin im Film- und Fernsehbereich. Cat Ladies, ihr erster Dokumentarfilm, wurde bereits auf zahlreichen Filmfestivals erfolgreich gezeigt.

In Anwesenheit und Programmpartnerschaft mit Marija Milovanovic und Julia Fabrick (CAT VIDEO FESTIVAL VIENNA und Vienna Shorts Agentur, Kuratorinnen)