Impressum





In Koproduktion mit









Gefördert durch














In Kooperation mit






Programmpartner



























Medienpartner


























Festivalnetzwerk






FREITAG 17.08.2018

MQ Haupthof


21.00h

ÜBERASCHUNGSKURZFILM

TROUBLE FEATURES | HOLIDAY SPECIAL mit DISKOLLEKTIV

21.20h
SKATE KITCHEN, USA 2018, 106 min, Spielfilm,
R: Crystal Moselle

Mit: Rachelle Vinberg, Jaden Smith, Jules Lorenzo, Brenn Lorenzo, Nina Moran, Kabrina Adams, Ardelia Lovelace und Ajani Russell Camille lebt auf Long Island. Als einsamer Teenager dreht sie ihre Runden im kleinen Skate-Park, bis sie sich gegen den Willen ihrer alleinerziehenden Mutter, der Skate Kitchen anschließt und mit der exzentrischen Mädchengang aus Manhattan durch den Großstadtdschungel von New York cruist. So lernt Camille neue Freundinnen und Freundschaft kennen und entdeckt, dass Erwachsenwerden auch ein Stück Freiheit bedeuten kann - Der bewegende erste Spielfilm von Crystal Moselle basiert auf dem Instagram-Feed der realen Skatekitchen. In lichtdurchfluten Bildern und ständig in Bewegung zeigt sie mit Leichtigkeit die fluiden selbstbestimmten Protagonistinnen sowie ihre Freiheit, ihren Zusammenhalt und die Bedeutung von Freundschaft in einem „Coming of Age“ Film.

Drehbuch: Crystal Moselle, Aslihan Unaldi, Jennifer Silverman
Kamera: Shabier Kirchner
Ton: Coll Anderson, M.P.S.E.
Musik: Aska Matsumiya
Schnitt: Nico Leunen
Produzenten: Rodrigo Teixeira, Julia Nottingham, Matthew Perniciaro, Lizzie Nastro, Izabella Tzenkova, Michael Sherman
Produktion: Bow and Arrow Entertainment


Die Filmemacherin Crystal Moselle realisiert seit mehr als zehn Jahren Projekte für Publikationen wie Vice und die New York Times, wo sie an der Serie SOMETHING BIG, SOMETHING SMALL mit Künstlern wie Pharrell Williams und Shepard Fairey zusammenarbeitete. Ihre Dokumentarfilmreihe A DREAM OF WATER (2016) für National Geographic widmet sich Frauen, die gegen die Wasserknappheit in Haiti, Peru und Kenia kämpfen. Ihr mehrfach ausgezeichneter Dokumentarfilm THE WOLFPACK (2015) erzählt von sechs Brüdern, die die Welt jenseits ihres Apartments in Manhattan nur aus Filmen kennen. SKATE KITCHEN ist ihr erster Spielfilm.

Im Publikumsgespräch mit DISKOLLEKTIV
Der Verein wurde 2015 als Verein zur Förderung innovativer Veranstaltungspraxis und Diskussionskultur im Bereich Kino und audiovisuelle Medien von Andrey Arnold, Valerie Dirk, Iris Fraueneder, Martin Thomson und Ulrike Wirth gegründet.

In ihren TROUBLE FEATURES treffen Filme aufeinander, die sich nur selten am selben Ort zur selben Zeit in die Quere kommen. Programmiert als Surprise Screening machen sie die Leinwand zum Austragungsort von Konflikten und Widersprüchen aller Art und laden das Publikum ein, sich auf eine unerwartete Kinoerfahrung einzulassen - nach Gastspielen auf dem Crossing Europe, der Diagonale und dem /slash trifft im HOLIDAY SPECIAL diesmal ein Überraschungs-Kurzfilm auf den von frame(o)ut kuratierten Spielfilm SKATE KITCHEN.