Impressum





In Koproduktion mit









Gefördert durch














In Kooperation mit







Programmpartner
















Medienpartner























Festivalnetzwerk






frame[o]ut Programm 2019


Mit der wunderschönen und preisgekrönten Doku TALKING ABOUT TREES eröffnet Frameout im Juli, nach einem musikalischen Live Act der Solokünstlerin Leena Lucia, das Programm 2019.

Mit RUBBER, dem ersten von vier Filmen in Programmkooperation mit dem /slash, Festival des Fantastischen Films, geht es am Samstag des Eröffnungswochenendes weiter. Nicht nur dieser Film ist die Garantie dafür, dass Frameout 2019 fantastisch wird!
Klassiker THE GLASS BOTTOM BOAT und JESSICA FOREVER, ein junger Science Fiction Film sowie DIE KINDER DER TOTEN, die aktuelle Verfilmung des Romans von Elfride Jelinek sind weitere unterschiedliche filmische Höhepunkte der Saison.

Wieder sind auch viele Österreich Premieren mit im Programm, die unbedingt sehenswert sind. SEARCHING EVA und JAWLINE folgen ihren jungen ProtagonistInnen in die Welt der Sozialen Netzwerke und nehmen die virtuelle Spielwiese genauso ernst wie den Alltag und zeigen, wie dies entweder gut oder gar nicht zusammenpasst.

Frameout zeigt auch heuer wieder Spielfilme, Dokus, Kurzfilme und Experimentals an 16 Spielabenden bei freiem im MQ Wien. Neues heimisches und internationales Kino mit aktuellen Themen, spannenden Stories und überraschenden Stil sind outdoor, bei freiem Eintritt zu sehen. Die beliebte sommerlich urbane Stimmung im  MuseumsQuartier inbegriffen.

Wir wünschen unserem Publikum schöne Sommernächte und eine gute Projektion!