Impressum





In Koproduktion mit









Gefördert durch














In Kooperation mit







Programmpartner
















Medienpartner























Festivalnetzwerk






SAMSTAG 13.07.2019

MQ Hof 8


21.30h
RUBBER, FRA 2010, 82min, Spielfilm, OF
R: Quentin Dupieux

Mit Roxane Mesquida, Stephen Spinella, Jack Plotnick u.a. Ein Autoreifen erwacht in der kalifornischen Wüste und beginnt langsam zu rollen. Anfangs verliert er aufgrund des unebenen Bodens immer wieder das Gleichgewicht, bald aber hat er Asphalt unter dem Profil. Robert, der Reifen hat telekinetische Fähigkeiten: ist er aufgeregt, kann er durch Vibrationen andere Lebewesen und sogar menschliche Köpfe zum Explodieren bringen. Als er auf seinem Weg in eine Kleinstadt kommt und dort die Männer Altreifen verbrennen, geht er auf einen Rachefeldzug, bis er schließlich von der Polizei und der ganzen Bevölkerung gnadenlos gejagt wird.

Drehbuch: Quentin Dupieux
Kamera: Quentin Dupieux
Schnitt: Quentin Dupieux
Musik: Gaspard Augé, Quentin Dupieux
Produzent_innen: Julien Berlan, Gregory Bernard
Produktion: Realitism Films

Quentin Dupieux, geboren 1974 in Paris. Neben seiner Tätigkeit Filmemacher ist er unter dem Pseudonym Mr. Oizo als Musiker und DJ bekannt. Sein absurd komischer Horrorfilm RUBBER prämierte bei den Filmfestspielen in Cannes 2010.

In Anwesenheit und Programmpartnerschaft von Magdalena Pichler (Kuratorin und /slash-Mitgründerin)

Das /slash Filmfestival ist Österreichs größte Veranstaltung zum Fantastischen Film und präsentiert alljährlich mehr als sechzig Österreich-Premieren von internationalen Höhepunkten aus den Genres Horror, Science-Fiction, Fantasy und Animation, sowie Kultkino, Fring & Weird Cinema. Gegründet 2010 von einer Handvoll Leidenschaftstäter*innen, ist das /slash zum international arrivierten Fixpunkt im österreichischen Kulturherbst geworden.