Impressum





In Koproduktion mit









Gefördert durch














In Kooperation mit







Programmpartner
















Medienpartner























Festivalnetzwerk






FREITAG 26.07.2019

MQ Haupthof


21.00h

Österreich Premiere

TUMBBAD, IND 2018, 104min, Spielfilm, OmeU
R: Rahi Anil Barve, Adesh Prasad

Mit Sohum Shah, Mohd Samat, Anita Date u.a.

Jenseits von Bollywood, tief verwurzelt in Land und Leuten des indischen Bundesstaats Maharashtra, pulsiert eine Legende: Die Göttin des Wohlstands hat 160 Millionen weitere Götter in die Welt gesetzt, darunter auch Hastar, ein gieriges und maßloses Wesen, dazu verdammt ist, von der Welt vergessen zu werden. Der verarmte Vinayak erfährt, dass Hastar tief unter der Erde eines gewaltigen Anwesens in Tumbbad haust, und schmiedet den Plan, der Kreatur ihre geliebten Goldmünzen abzuluchsen. Tumbbad ist ein atemberaubend fotografierter, packend inszenierter, reich ausgeschmückter indischer Folk-Horror im Gewand eines sehr dunklen Märchens, dessen technische Virtuosität und erzählerische Raffinesse es in den Nahbereich von Guillermo del Toros Meisterstücken wie etwa Pan’s Labyrinth rücken. Gewaltig!

Drehbuch: Mitesh Shah, Adesh Prasad, Rahi Anil Barve, Anand Gandhi
Kamera: Pankaj Kumar
Schnitt: Sanyukta Kaza
Musik: Ajay-Atul, Jesper Kyd
Produzent_innen:
Sohum Shah, Aanand L. Rai, Mukesh Shah, Amita Shah
Produktion: Eros Internationa, Sohum Shah Films, Colour Yellow Productions, Film I Vast, FilmGate Films

In Programmpartnerschaft und Anwesenheit der
/slash-Festivalleitung Markus Keuschnigg.

Das /slash Filmfestival ist Österreichs größte Veranstaltung zum Fantastischen Film und präsentiert alljährlich mehr als sechzig Österreich-Premieren von internationalen Höhepunkten aus den Genres Horror, Science-Fiction, Fantasy und Animation, sowie Kultkino, Fringe & Weird Cinema. Gegründet 2010 von einer Handvoll Leidenschaftstäter*innen, ist das /slash zum international arrivierten Fixpunkt im österreichischen Kulturherbst geworden.