3 FREUNDE 2 FEINDE [ARBEITSKOPIE]

MQ Hof 8

Arena 21

Eintritt frei

AT 2019, 109 min, Spielfilm, OF Deutsch
R: Sebastian Brauneis
Mit Marlene Hauser, Christoph Kohlbacher, Noah L. Perktold, Laura Hermann, Lukas Watzl, Christoph Radakovits, Robert Reinagl, Lisa Schrammel u. a.

Regie & Buch: Sebastian Brauneis
Kamera: Sebastian Brauneis, Valentin Brauneis (2nd Unit), Roman Chalupnik
Schnitt: Sebastian Brauneis, Antonia Adelsberger
Musik: Nikolai Tunkowitsch
Szenenbild u. Ausstattung: David & Sebastian Brauneis
Filmmusik: Nikolai Tunkowitsch
Musikrechte & Klärung: Victoria & Sebastian Brauneis
ADR, Mischung & Master: Studio Wunderbar & Innenhof Studios
Produktion und Koordination: Margrit Brauneis, David Brauneis
Produktion: Studio Brauneis

Johanna, Franzi und Emil arbeiten für ein mieses Gehalt in der gleichen Firma. Als der sadistische Oberschleimer Karli den Chefposten vom Papa übernehmen soll, wehren sich die drei gemeinsam. Was in einer Wiener Sommernacht mit Worten beginnt endet mit Taten. Denn ob der Gegner ein einzelner „Ungustl“ oder eine ungerechte Übermacht ist, die Antwort ist immer dieselbe: lasst Euch nicht verarschen und haltet zusammen.

Sebastian Brauneis, geboren 1978 in Wien. Studium der Filmwissenschaft und der Medizin. Arbeitet als Regisseur und Autor. Lehrbeauftragter am Max Reinhardt Seminar. Seit 2002 führte er in über vierzig Episoden der Sendung ohne Namen Regie. Im Jahr 2019 erfolgte die erste erfolgreiche, experimentelle Theaterinszenierung in XR.3 FREUNDE 2 FEINDE ist ein zu 100% österreichischer Film, der ohne Förderung und mit nur knapp € 3000,- Budget entstanden ist.