CLOSE ENCOUNTERS OF THE THIRD KIND

MQ Haupthof

Arena 21

Eintritt frei

US 1977, 134 min, Spielfilm, OF Englisch
R: Steven Spielberg
Mit Richard Dreyfuss, François Truffaut, Teri Garr, J. Allen Hynek u.a.

Regie & Buch: Steven Spielberg
Kamera: Vilmos Zsigmond
Schnitt: Michael Kahn
Musik: John Williams
Produktion: Julia & Michael Phillips

Vor Jahren verschollene Flugzeuge samt ihren lebenden Piloten tauchen
in der mexikanischen Wüste wieder auf. Im indischen Trockengebiet wird ein lang vermisstes Schiffswrack entdeckt. In einer Kleinstadt der USA werden gleichzeitig eindrucksvolle Lichtphänomene am Himmel beobachtet und ziehen den Familienvater und Elektriker Roy Neary besonders in ihren Bann. Die Regierung kann den medialen Gerüchten über das Auftauchen von Außerirdischen und Ufos kaum Einhalt gebieten. Der Wissenschafter Claude Lacombe beforscht die imposanten Ereignisse. Roy Neary wird immer mehr von Visionen heimgesucht, die er nicht deuten kann und die sein Verhalten völlig verändern. Er folgt diesen Eingebungen und stellt fest, dass er damit nicht der Einzige ist. Mit einer Gruppe von Gleichgesinnten aus allen Teilen des Landes, macht er schließlich eine spektakuläre Entdeckung, die alles, was ist, in einem neuen Licht erscheinen lässt.

Der weltbekannte Regisseur Steven Spielberg erzählt hier mit seinem Film ein Science-Fiction Abenteuer am Ende der analogen Film Ära. Mit eindrucksvollen Spezialeffekten, dem, in seiner Zeit, größten UFO der Kinoleinwand aller Zeiten und einer mystisch spannenden Story, schrieb der noch junge Spielberg Filmgeschichte.