SUMMER OF SOUL

MQ Haupthof

MQ Arena 21

Eintritt frei

USA 2021, Dokumentarfilm, 118 min., OmeU
Regie: Ahmir Khalib Thompson aka Questlove
Mit: Stevie Wonder, Nina Simone, Sly & the Family Stone, Gladys Knight & the Pips, Mahalia Jackson, B.B. King, u.a.

Regie: Questlove
Kamera: Shawn Peters
Schnitt: Joshua L. Pearson
Produktion: David Dinerstein, Robert Fyvolent,, Joseph Patel

In seinem Debütfilm zeigt THE ROOTS Musiker Questlove bisher verschollenes Material eines Musikfestivals, dass neben dem gleichzeitig stattfindenden Woodstock drohte in Vergessenheit zu geraten. Das Harlem Cultural Festival 1968 wird als das schwarze Woodstock gefeiert und war ein Statement für Emopwerment, Selbstbestimmung und die verbindende Kraft von Musik in einer von Rassismus gespaltenen Gesellschaft.

 

Ahmir Khalib Thompson wurde 1971 in Philadelphia, Pennsylvania geboren und ist besser bekannt unter seinen Pseudonymen Questlove oder ?uestlove. Er ist Schlagzeuger und Produzent vieler Hip-Hop- und Soulkünstler sowie Mitbegründer und Schlagzeuger der Hip-Hop-Gruppe THE ROOTS. SUMMER OF SOUL (... OR HOW THE REVOLUTION COULD NOT BE TELEVISED) ist sein Regie Debüt.